Empfohlen One-Time-Username 1.1.1

Lizenzbestimmungen
BSD 3-Clause
Website
http://otu.wcf.max.bastelstu.be
Unterstützte Versionen
Burning Board 4.0 / WCF 2.0
Burning Board 4.1 / WCF 2.1
WoltLab Suite 3.0
WoltLab Suite 3.1

One-Time-Username ist die einfache Lösung, um Verwirrung in Ihrer Community zu verhindern, indem verwendete Benutzernamen, nach der Freigabe durch Umbenennung oder Löschung, automatisch gesperrt und nach einer einstellbaren Zeit entsperrt werden.

One-Time-Username ist die einfache Lösung, um Verwirrung in Ihrer Community zu verhindern, indem verwendete Benutzernamen, nach der Freigabe durch Umbenennung oder Löschung, automatisch gesperrt und nach einer einstellbaren Zeit entsperrt werden.
  • Direkt einsatzbereit
    Nachdem One-Time-Username installiert wurde, ist es sofort im Einsatz und sperrt freiwerdende Benutzernamen. Sie müssen sich nicht erst durch tausende Einstellungen kämpfen.
  • Volle Kontrolle
    Auch wenn One-Time-Username direkt einsatzbereit ist: Wenn Sie möchten, können Sie die Einstellungen selbstverständlich auf Ihre Community abstimmen. So ist es möglich den Sperrzeitraum frei zu wählen und Sie erhalten eine Übersicht über alle gesperrten Benutzernamen, inklusive Ablaufzeitpunkt!
  • Funktioniert überall
    Egal auf welche Weise ein Name freigeben wird: One-Time-Username bekommt es mit. Sei es, weil ein Benutzer sich umbenennt, weil ein Benutzer gelöscht wurde oder auch weil eine andere Erweiterung einen Benutzer bearbeitet. Damit der Name auch wirklich überall gesperrt wird, benutzt One-Time-Username intern die eingebaute Funktion der Reservierten Namen.

Offizielle Produktseite: One-Time-Username in Tims Bastelstu.be
Lizenz: One-Time-Username steht unter der BSD 3-Clause License
Support: One-Time-Username in Tims Bastelstu.be
GitHub: https://github.com/wbbaddons/One-Time-Username

Bilder

  • Funktioniert zwar, aber unter 3.2 gibt es keine Einstellmöglichkeiten.

    Schade, machen wir es weiter von Hand.

  • Hallo! Wo kann man denn das Ablaufdatum ändern?

  • Ich finde die Funktion immens wichtig. Leider kann ich das Plugin unter WCS 3.1 RC04 nicht installieren, es wird mit einer Fehlermeldung abgebrochen. Ohne diese Funktion würde ich das Ändern des Namens lieber gar nicht freigeben.


  • Da schon relativ alt: Funktioniert das Plugin noch mit 4.1?

  • One-Time-Username habe ich gefunden, aber wo kann man die Einstellungen vornehmen?

    • Hi,


      die „Umbenennungs-Sperrfrist“ befindet sich unter „System » Optionen » Benutzer » Registrierung » Filter“.
      Die Übersicht der durch OTU gesperrten Benutzernamen lässt sich unter „Benutzer » Benutzer » One-Time-Username-Übersicht“ finden :)

    • Wo finde ich das im WSC3.1?

  • Compatible with 4.1?

  • Eine Frage dazu: Wenn ein User sich selber löscht, oder gelöscht wird (manuell & automatisch), wird der Name dann automatisch aus der Liste ausgetragen und wieder freigegeben?

    • Hi, die Benutzernamen werden zur OTU-Liste hinzugefügt, wenn ein Benutzer sich umbenennt oder löscht, dies sollte auch bei Änderungen über das ACP geschehen. Automatisch freigegeben werden die Nutzernamen erst, wenn der konfigurierte Zeitraum abgelaufen ist.

    • Super, danke dir!

  • This plugin sounds good, but a little confused though. If a user joins as "JohnJohnson", will another user be able to join as "JohnJohnsonJr"? Or if user joins as "Tim", can another user join as "TimSwartz"? Does this deny word use of "Tim" in other usernames once one name is used?

  • Funktioniert Top :-)

  • Hups, der Fehler ist schon peinlich. Ein Wunder, dass uns das bisher nie aufgefallen ist. Ich werde den Fehler gleich beheben und eine neue Version hochladen.

  • Fehlermeldung Fatal error: PHP notice in file /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/acp/be.bastelstu.max.wcf.otu.install.php (26): Undefined variable: userID Information: id: cd25ad2d774fafa588c0a803a9c8acb3d029ad97 error message: PHP notice in file /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/acp/be.bastelstu.max.wcf.otu.install.php (26): Undefined variable: userID error code: 0 file: /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/lib/system/WCF.class.php (297) php version: 5.3.18-nmm1 wcf version: 2.0.0 (Maelstrom) date: Tue, 17 Dec 2013 21:11:08 +0000 request: /acp/index.php/InstallPackage/?& referer: http://xxxxxxxxxxx.de/acp/inde…ationConfirm/?queueID=71& Stacktrace: #0 /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/acp/be.bastelstu.max.wcf.otu.install.php(26): wcf\system\WCF::handleError(8, 'Undefined varia...', '/www/htdocs/v03...', 26, Array) #1 /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/lib/system/package/plugin/ScriptPackageInstallationPlugin.class.php(69): include('/www/htdocs/v03...') #2 /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/lib/system/package/plugin/ScriptPackageInstallationPlugin.class.php(47): wcf\system\package\plugin\ScriptPackageInstallationPlugin->run('/www/htdocs/v03...') #3 /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/lib/system/package/PackageInstallationDispatcher.class.php(557): wcf\system\package\plugin\ScriptPackageInstallationPlugin->install() #4 /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/lib/system/package/PackageInstallationDispatcher.class.php(140): wcf\system\package\PackageInstallationDispatcher->executePIP(Array) #5 /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/lib/acp/action/InstallPackageAction.class.php(72): wcf\system\package\PackageInstallationDispatcher->install('0154f10a') #6 /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/lib/action/AbstractDialogAction.class.php(70): wcf\acp\action\InstallPackageAction->stepInstall() #7 /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/lib/action/AbstractAction.class.php(49): wcf\action\AbstractDialogAction->execute() #8 /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/lib/system/request/Request.class.php(58): wcf\action\AbstractAction->__run() #9 /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/wcf/lib/system/request/RequestHandler.class.php(106): wcf\system\request\Request->execute() #10 /www/htdocs/xxxxxxxx/xxxx/acp/index.php(10): wcf\system\request\RequestHandler->handle('wbb', true) #11 {main}

  • Error beim Insatallieren werden die Sachen nicht mehr geprüft ?

    • Die Pakete werden durchaus noch geprüft, mir ist das Problem bei einer Testinstallation allerdings nicht aufgefallen, da in meinem Testforum keine Benutzer mit ehemaligem Namen vorhanden sind.

    • Und als ich vor 2 Monaten das Script geschrieben hatte, hatte ich wohl nicht dran gedacht, Benutzer mit ehemaligen Benutzernamen zu erstellen. Aber genau aus diesem Grund, da es noch keinen "Massentest" hinter sich hat, ist es noch nicht als "Final" deklariert. Wenn RC 4 dann ohne Probleme läuft, werde ich es bei Zeiten zur "1.0.0" umlabeln ;)

    • Alles klar :-) der RC Status war mir bewusst ich dachte nur das es sich mal mindestens installieren lassen sollte aber Tim hat es mir ja erklärt Danke

  • Bekomme leider eine Fehlermeldung in bezug auf unbekannte User ID, liegt wohl am Import schade