VieCode Webdisk / Filebase 2.0.4

Lizenzbestimmungen
VieCode Commercial
Website
https://www.viecode.com/products/webdisk/
Unterstützte Versionen
Burning Board 4.0 / WCF 2.0
Burning Board 4.1 / WCF 2.1

Die Webdisk stellt eine revolutionäre Datenbank dar. Neben den herkömmlichen Funktionen gibt es auch die Möglichkeit privat Dateien auszutauschen.

VieCode Webdisk ist die richtige Erweiterung, wenn eine große Anzahl von Dateien in einer übersichtlichen Form präsentiert werden soll. Neben der modernen und dynamischen Oberfläche stehen die gewohnt ausführliche Moderation und Administration natürlich weiterhin zur Verfügung.


Sie besitzen bereits die Webdisk für das WCF 1.1 bzw. WBB 3.1, welche Sie auf www.viecode.com oder hier im WoltLab Plugin-Store erworben haben? Wenn ja, können Sie Ihre bestehende Lizenz zu einem vergünstigten Updatepreis von EUR 9,95 direkt auf VieCode upgraden: https://www.viecode.com/products/webdisk/order (kostenloses Benutzerkonto im VieCode Supportforum erforderlich)


Funktionsumfang


Dateiverwaltung


Das Herzstück der Webdisk sind die jeweiligen Downloads. Wir haben viel Zeit damit verbracht, die Ansicht zu optimieren und den Inhalt in den Vordergrund zu stellen. Ihre Benutzer können über die Webdisk Dateien hochladen und anderen Benutzern zur Verfügung stellen. Pro Eintrag können mehrere Dateien eingefügt werden. Die Anzahl und Größe kann über die Gruppenrechte beschränkt werden. Zur besseren Übersicht können jedem Eintrag auch eine Vorschaugrafik zugeordnet werden. Falls es möglich ist, wird automatisch von der Webdisk für jeden Upload eine Vorschau generiert. Jeder Eintrag kann bequem über einen WYSIWYG-Editor erstellt werden. Zusätzlich stehen selbstverständlich bekannte Standardfunktionen aus dem WCF wie Tags und Attachments auch in der Webdisk zur Verfügung.


Externe Verlinkungen


Um Speicherplatz und Traffic zu sparen können Downloads auch auf andere Server ausgelagert werden. Im Eintrag wird der Link zum Download hintergelegt. Wenn ein Benutzer die Datei anfordern möchte, wird er automatisch zu der externen Seite mit dem Download weitergeleitet.


Limitierungen


Jeder Download verursacht Traffic auf Ihrem Server. Je nach Ihrem Tarif kann die Überschreitung des Trafficlimits Geld kosten und unnötige Gebühren für den Anbieter verursachen. Die Webdisk ermöglicht eine perfekte Resourcenkontrolle. Sie können in den Einstellungen der Webdisk die verfügbaren Ressourcen wie Speicherplatz und Traffic genau beschränken. Bei Erreichen des Limits wird jeder weitere Download automatisch verweigert. Um die Bandbreite des Servers zu schonen kann sogar die Downloadgeschwindigkeit für bestimmte Benutzergruppen wie Gäste begrenzt werden.
Für jede Benutzergruppe können die vorhandenen Resourcen getrennt verwaltet werden. Sie haben die Möglichkeit den Speicherplatz (privat und öffentlich), Traffic und sogar die Downloadgeschwindigkeit zu limitieren.


Individuelle Eingabefelder


Eine Download-Datenbank kann sich grundsätzlich nur schwer an Ihre Bedürfnisse und Ihren Anwendungsfall anpassen. Ein Spiele-Forum wird andere Downloads benötigen als ein Forum zum Thema Photographie. Mit statischen Eingabefeldern kann man nur schlecht die verschiedenen Bedürfnisse erfüllen. Aus diesem Grund haben wir bei der Webdisk die Möglichkeit der individualisierbaren Eingabefelder geschaffen. Sie können bestimmen, welche Eingabefelder zur Verfügung stehen, welche Eigenschaften diese besitzen und wer darauf Zugriff hat. Zur besseren Übersicht können Eingabefelder zu einer Kategorie zusammengefasst werden.
Jedes Eingabefeld besitzt einen bestimmten Typ. Entsprechend des Typs wird das passende Eingabefeld und Format gewählt. Zur besseren Individualisierung kann ein spezieller Expertenmodus aktiviert werden, in dem mehr Optionen für jedes Eingabefeld zur Verfügung stehen: Validierungsmuster (Regex), PHP Output Klasse und vieles mehr!


Dateifreigaben & Kennwortschutz


Jeder Benutzer hat die Möglichkeit seine privaten Dateien anderen Benutzern zur Verfügung zu stellen. Dadurch können Einträge z.B. bestimmten Arbeitsgruppen zur Verfügung gestellt werden. Zusätzlich können Einträge erstellt werden, welche nur mit einem Kennwort heruntergeladen werden können. Über die Gruppenrechte können Sie bequem steuern, ob Ihre Benutzer diese Funktionen nutzen dürfen.


Nutzungsbedingungen


Zur rechtlichen Absicherung können Sie Nutzungsbedingungen für die Webdisk erstellen. Diese müssen zwingend von Ihren Benutzern und Gästen akzeptiert werden, bevor die Webdisk betreten und benutzt werden kann. Die Nutzungsbedingungen können mehrsprachig verfasst werden und werden dem Benutzer in seiner jeweiligen Sprache angezeigt.


Suche


Verlieren Sie nie den Überblick! Die Webdisk bindet sich nahtlos in die Suche des WCFs ein und ermöglicht eine effiziente Suche auch in größeren Foren. Die Suche berücksichtigt natürlich alle Berechtigungen und Spracheinstellungen, d.h. Ihre Nutzer finden nur die Einträge, auf die sie auch wirklich Zugriff haben.


Moderation


Um den Missbrauch der Webdisk zu verhindern, ist in der Webdisk eine umfangreiche Moderation implementiert. Je nach Einstellung muss jeder Download erst von einem Moderator begutachtet und freigeschalten werden, damit er öffentlich verfügbar ist. Illegale Uploads können damit effektiv verhindert werden.


Kommentare


Oft sind Einträge unklar und fehlerhaft. Um eine mühsame und redundante Kommunikation über private Nachrichten oder E-Mail zu vermeiden, wurde in die Webdisk eine Kommentarfunktion integriert. Benutzer können Fragen oder Anmerkungen hinterlassen, auf welche der Ersteller des Eintrages (oder andere Mitglieder Ihrer Community) reagieren und beantworten kann. Dies ermöglich eine stetige Verbesserung der Inhalte in Ihrer Webdisk durch ihre Nutzerbasis!


Datensicherheit


Alle hochgelandenen Dateien werden in einem speziellen Verzeichnis auf Ihre Webspace vor externen Fremdzugriffen geschützt. Der Zugriff auf die Dateien kann nur über die Webdisk erfolgen. Jeder Zugriff kann daher genau kontrolliert und limitiert werden.


Lizenzumfang

  • Webdisk Hauptpaket (pro WCF ist eine eigene Lizenz notwendig)
    • Verfügbare Übersetzungen: de, en, fr
  • Kostenlose Fehlerbehebungen für die Version 2.0.x
  • Importer anderer Systeme: VieCode Webdisk 1.1.x
  • Zugang zum offiziellen Supportforum (Freischaltung)
  • Zugriff auf den FastLane-Service

Systemvoraussetungen

  • User Conversation System 2.0 oder höher
  • User Infraction System 2.0 oder höher

Die Voraussetzungen sind automatisch erfüllt, wenn zumindest ein kommerzielles Produkten von WoltLab (Burning Board, Blog, Gallery oder Filebase) installiert ist.


Häufig gestellte Fragen

  • Wieso ist die Webdisk im Plugin-Store teurer als auf www.viecode.com?
    Wie können auf Grund der Kleinunternehmerregelung das Plugin auf www.viecode.com ohne Mehrwertsteuer verkaufen und damit günstiger anbieten.

Verweise und weitere Informationen

Lizenzbedingungen: https://www.viecode.com/licence

Bilder

  • Version 2.0.4

    Fehlerbehebungen
    • Angabe des Primary Controller fehlt
    • Einstellung für globale Limitierungen ist nicht sichtbar

    Neue Funktionen

    • Unterstützung des DSGVO-Benutzerdaten-Exports

  • Version 2.0.3 pl 1

    Fehlerbehebungen

    • Einträge lassen sich u.U. nicht löschen
  • Version 2.0.3

    Fehlerbehebungen

    • BBCode verursacht beim Editieren einen Fehler
    • Eingabefeld bei Feldtype Message beinhaltet keine Zeilenumbrüche
    • code-BB-Code ausklappen funktioniert nicht
    • Dateien werden aus dem Dateisystem beim Löschen der Einträge nicht entfernt
    • Benutzungsrechte auf Kategorieebene greifen nicht
    • Sortierung nach Downloads funktioniert nicht
    • Nicht aktivierte Einträge per ID direkt aufrufbar
    • Fehlende Sprachvariable "filebase.entry.image.error.invalidExtension"
    • Downloads mit Kennwort werden gezählt, obwohl Kennwort nicht eingegeben wurde
    • Typo "Dateiändungen"
    • Negative Dateigrößen (overflow) / Download durch negative Dateigrößen nicht möglich

    Neue Funktionen

    • Schreibrechte auf Kategorieebene einschränken

    Verbesserungen

    • Änderungen von Benutzernamen WCF2.1 konform übernehmen
    • getLink-Methode ohne forceFrontend Option
    • 403-Statuscode bei Überprüfungen von externen Verlinkungen erlauben / SystemException verhindern
    • Performance-Optimierungen bei größeren Datenmengen und vielen Kategorien
  • Version 2.0.2

    Fehlerbehebungen

    • BBCode zerstört Signatur mit BBCode/HTML Elementen
    • Sprachfehler in der Sprachvariable "filebase.limitations.user.storage.description"
    • Eingabefelder vom Typ "message" verursachen ungewünschtes Verhalten
    • Worker funktioniert im WCF 2.1 nicht
    • Berechtigungen werden in der Tag-Cloud Dashboard-Box nicht beachtet

    Verbesserungen

    • Übersetzung "de-informal"
  • Version 2.0.1 pl 1

    Kleinere Fehlerbehebungen im Zusammenhang mit dem WCF 2.1

  • Version 2.0.1

    Neue Funktionen

    • WCF 2.1 Kompatibilität

    Fehlerbehebungen & Verbesserungen

    • Dateien können nun gemeinsam hochgeladen werden und brechen nicht mehr mit einem Fehler ab
    • Fehler in Verbindung mit großen Dateien (> 2,1 GB) wurde behoben
    • Limitierungen unterstützen nun größere Datenmengen
    • Button "Alle Einträge" war falsch verlinkt
    • Importer übernimmt nun die Anzahl der Downloads
    • Fehlende Sprachvariablen wurden ergänzt
    • Fehlermeldung bei Überschreiten des Traffic-Limits wird nun korrekt angezeigt
    • Eingabefelder verlieren beim Bearbeiten im ACP nun nicht mehr den Inhalt
    • Falsche Anzeige von Dateigrößen von großen Dateien beim Upload wurde korrigiert
    • Sortierung / Reihenfolge wird nun beim Blättern übernommen
    • Einstellungen der Benachrichtigungen werden nun nicht mehr angezeigt, wenn der Nutzer keine Rechte für die Webdisk hat
    • Benutzergruppen werden nun in der Schnellnavigation korrekt beachtet
    • Kleinerer Darstellungsfehler wurde korrigiert
    • BBCode funktioniert nun korrekt
  • Wie mach ich das, damit da eine Info im Forum, also ein Beitrag erscheint?

  • Is this compatible with the newest version of WoltLab?

    • This specific version not. Our latest version is compatible with the WoltLab Suite 3.1, but it is not uploaded yet to the plugin-store. Currently you can only get it from our website directly: https://www.viecode.com/products/webdisk/

    • OK. I really don't like the way it looks. Files would look better in a grid like the WoltLabs Filebase. Your look like a old school file explorer. Sorry for the harsh words, was looking for something to replace my current site with and need something that supports chunked uploading and was recommended to your plugin. After testing it and looking at the screenshots, I'm not impressed.

  • Dieses Paket ist inkompatibel mit den folgenden, installierten Paketen:

    • „WoltLab Suite Core“ (com.woltlab.wcf)

    Wie kann ich das beheben ?

    • Du hast die falsche Version heruntergeladen. Du benötigst die Version für das WSC, welche derzeit noch nicht im Plugin-Store verfügbar ist.

  • Kommt ein Update für die Suite?

    • Ja, das ist derzeit in Arbeit. Einen Termin gibt es aber leider noch nicht.

    • Ich frag mal vorsichtig, wie hier der aktuelle Stand ist. :)

    • Wir arbeiten daran und werden es entsprechend bei uns auf der Seite ankündigen, wenn wir was zum Herzeigen haben.

  • Habe ein WBB4 und das VieCode Lexikon. Kann man mit ViewCode Webdisk bereits auf dem Server vorhandene Datei importieren?

    • Nein, das geht leider nicht.

    • Schade. Wie werden denn die externen Links behandelt? Zählermässig und kann man die URL sehen? Wenn nicht könnte ich damit leben, denn es wäre ja ein Link zu mir selber. Er soll nur nicht direkt aufrufbar sein.

    • Der Link ist nicht direkt sichtbar, aber am Ende wird auf das eigentliche Ziel weitergeleitet (anders ist es auch technisch nicht möglich), d.h. man kann mit Entwicklertools o.ä. und entsprechenden Kenntnissen den Link herausfinden.

    • Könnte ich, wenn ich z.B. eine kleine Datei hochlade, diese durch eine vorhandene ersetzen, ohne dass WebDisk meckert? Muss ggf. etwas in einer Tabelle in der DB geändert/angepasst werden?

    • Ja, das kann man theoretisch machen. Über die Datenbank bekommt man raus, wo die Datei gespeichert ist. In der Datenbank müsste man dann nur die Dateigröße anpassen.

  • Compatibility with WSC 3.0?

  • Deine Versionierung ist total zerschossen :(
    Der Lizenzumfang hat auch Probleme in der Produktvorstellung^^

Kunden, die diese Datei gekauft haben, kauften auch