WBB: PostNewOnEdit 1.1.5

License Agreement
GNU Lesser General Public License (LGPL)
Website
http://teralios.de/
Supported Versions
Burning Board 4.1 / WCF 2.1

Latest posts of a thread will be marked as new on edit.


This Plugin, known as "PostNewOnEdit", adds the function, that the latest posts of a thread are marked as new on edit.


You may enable and disable the plugin in the forum settings. Additionally you may enable it for different user groups.


Please keep in mind: That plugin doesn't work the same way like the version for WBB 4.0 did.
You've not longer the possibility to enable or disable the plugin inside of a post. For now you are able to enable it generally or just for different usergroups.


If you've found bugs you may give me the information via a conversation.

  • Version 1.1.5

    If the edited post is not the latest post in the thread, it will not longer be affected by that plugin.

  • Version 1.1.4

    - fixed wrong language variable in the en.xml

  • Version 1.1.3

    - fixed unused options
    - fixed compatibility issues with PHP 5.3
    - fixed mistakes in the option descriptions

  • Gibt es so ein Plugin zufällig auch für das WBB 5?

  • Gibt es das auch für 4.0??

  • Ist es vielleicht möglich, wenn man einen Beitrag bearbeitet, dieser einem selbst nicht als neu Angezeigt wird?

  • Als Option: Genial wäre es wenn der Beitrag nur für Mods/Admins als "neu" markiert wird, mit dem Zusatz "editiert".

  • Wird der bearbeitete Beitrag dann auch wieder oben im Dashboard angezeigt?

  • Wenn Benutzer A in einem Thread ist und der letzte Beitrag vom Verfasser Benutzer B bearbeitet wird, erscheint bei Benutzer A die Mitteilung, es gebe neue Beiträge im Thread. Klickt man darauf, wird der Beitrag zwei mal untereinander angezeigt: Oben die alte und darunter die neue, bearbeitete Fassung.

  • Wird die Möglichkeit, dass man beim Bearbeiten des Beitrags optional wählen kann, dass er als neu markiert wird, wieder kommen?

    • Nein, diese Option habe ich absichtlich herausgenommen, da ich sie nicht für sinnvoll halte. Entweder global oder nicht.

    • Schade, da in einer aktiven Community die neuen Beiträge schnell nach dem abschicken gelesen werden und das Korrigieren von Rechtschreibfehlern dann dazu führt, dass er als neu markiert wird. Darüber haben sich meine Benutzer beschwert.

    • "Nicht sinnvoll"? Wo ist es denn sinnvoll, dass Beiträge stets als neu markiert werden? "Hui, ich hab einen Schreibfehler, das soll das ganze Forum wissen, dass ich ihn korrigiert habe!!" Diese Funktion ist für Ausnahmefälle da und das global festlegen, wirkt alles andere als überlegt. Das Plugin ist in der aktuellen Form leider komplett nutzlos, was schade ist, da das Original ein wirklich nützliches Plugin war...

      Like 1
    • Es zwingt dich niemand, es zu nutzen. Wenn dir der Funktionsumfang nicht gefällt oder es für dich nicht nützlich ist, brauchst du es nicht installieren.

  • Super Plugin. Sehr hilfreich bei großen Communities :)

  • Wäre es möglich, die letzte Änderung, dass nur der letzte Post beachtet wird, optional zu machen?

    Like 1
    • Aus Zeitgründen komme ich derzeit leider nicht dazu, tut mir leid.

    • Ich möchte hierzu noch kurz sagen: Du kannst unter Versionen auch die letzte Version nutzen, wo diese Funktion noch nicht eingebaut ist. :)

      Like 1
    • Wird diese Funktion in späteren Versionen wieder kommen?

    • Genaugenommen war das eigentlich mehr oder weniger als Bug gedacht. Wenn das so sehr gewünscht ist, schaue ich mir das vielleicht noch mal an und baue das als Option ein. :)
      Kurzer Nachtrag: Es gab einen Grund, weshalb ich dies behoben hatte. Kurz zu Erläuterung: Wenn der Beitrag bearbeitet wird, dann wird dabei das Datum auf den Zeitpunkt festgelegt, zu dem der Beitrag abgesendet wurde. Das heißt aber, dass Beiträge, die älter sind, beim Bearbeiten verschoben werden, da ihr Datum geändert wird. Für das Forum sieht es so aus, als wäre der Beitrag dann nach einem anderen geschrieben worden, obwohl dies nur bearbeitet wurde. Ggf. finde ich hier einen Workaround, sonst werde ich das wohl nicht einbauen können. :(

      Like 1
  • Schade, dass hier zu den vorhandenen Bugs nichts weitergeht.
    Ich würde das Plugin gerne nutzen. :)

    • Es gibt für die hier genannten Bugs keine Lösung (wage ich zu behaupten), da die Schnittstelle nicht mehr hergibt, als das, was genutzt wird und das Verhalten unregelmäßig ist. Tut mir leid.

    • @Zumarta: und man kann den Post für den Bearbeiter nicht als gelesen markieren? das nervt schon ein wenig :)

    • @blueJack92 Was meinst du?

    • Ich denke damit ist der Kommentar von Auge gemeint, dass es für die Person selbst dann ebenfalls als ungelesen gekennzeichnet wird.

    • Ah, okay. Nein, da das Verhalten wie gesagt unregelmäßig ist. Ich kann nicht vorhersehen, wann das eintritt.

  • Wäre super, wenn das auch beim Blog funktionieren würde :)

    Like 1
  • Sobald die Fehler die hier aufgelistet sind gefixt bzw. optimiert sind werde ich mir das auch runterladen, eher leider nicht. Dass es mir selbst als neu anzeigt wird und probleme mit inline edititor ist doch mist :)

  • Ist das beabsichtigt, dass mir selbst der Beitrag auch als neu angezeigt wird, wenn ich ihn bearbeitet habe?
    Das müsste doch nur anderen Benutzern als neu angezeigt werden, oder?

    • Geschieht ebenfalls nur über den Inlineeditor, nicht über die erweiterte Bearbeitung. Der macht aber ganz schöne Faxen, dieser Editor...

    • Wenn man das noch umgehen könnte, wäre das super.


      Die Funktionsweise (globale Einstellung) gefällt mir wesentlich besser als die extra Einstellung pro Beitrag.

      Like 1
    • Ja das finde ich auch ;) Das war der große nachteil von nmichels Plugin

    • Wurde dies auch im Update berücksichtigt?

    • Hier muss ich etwas größer ausholen: Ich hatte ursprünglich vor, die nächste Version erst mit der Lösung dieses Problems zu releasen, was leider nicht möglich war. Ich arbeite noch daran, allerdings geschieht es unregelmäßig, dass der Beitrag in dieser Form als neu angezeigt wird. In meinen Tests waren 2 von 4 Malen die Anzeigen korrekt, die anderen Male wurde es nur hinter dem Forum angezeigt (nicht im Hauptmenü) und jedoch bei jedem Test sah der Autor den Beitrag selbst als neu und zwar teilweise auch in seinen abonnierten Themen. Ich habe bis jetzt keine Lösung gefunden, da, egal welche Methoden ich einsetze, dem Autor immer der Beitrag als neu angezeigt wird. Aber ich arbeite daran. :)

  • Weitere Fehler: Badge im hauptmenü wird nicht hinzugefügt. Somit erkennt man es nicht direkt.
    Es wird nur fett markiert als wäre es neuer beitrag

    • Interessant, der Fehler taucht nur auf, wenn man den Beitrag über den Inlineeditor bearbeitet. Komisch, da in beiden Fällen die selbe Methode aufgerufen wird. Ich schau mir das mal an. :) Fehler bitte in Zukunft dennoch im Forum melden. :)

    • Ja werde ich machen falls mir noch was auffällt.

    • Den Fehler habe ich auch gerade bemerkt. :D

    • Wurde das im aktuellen Update behandelt?

  • VOrschlag: Kann man das auch für den WL Blog 2.1 erstellen?

  • "wcf.acp.option.wbb_postnewonedit_is_default" Fehlt

    • Diese Option wird nirgends erstellt.

    • <option name="wbb_postnewonedit_is_default">

    • Und was genau ist jetzt das Problem? Die Option ist doch richtig. Die Sprachvariable wird dennoch über wcf.acp.option angelegt. :)
      Aber ich habe gerade gesehen, dass die Sprachvariable im Englischen nicht korrekt angelegt wird.

    • Genau das ist das was ich sagte ;) Die Sprachvariable wird nicht angelegt.

    • Ist das auch mit dem aktuellen Update behoben?

  • Ist das Gleiche wie von nmichel oder? Also vom Prinzip her?

    • Es funktioniert genau so und auch im Schnellantworteditor.
      Es gibt keine Checkbox in Beiträgenmehr, sondern wird global oder über Benutzerrechte gesteuert.

      Like 1
    • Danke dir für die Info