WCF Benutzersynchronisation 1.0.4 pl 1

Ermöglicht die Synchronisierung von Benutzern zwischen mehreren WCF Installationen.

Wenn Sie mehrere WCF Installationen betreiben, kennen Sie das Problem vielleicht. Ihre Benutzer müssen sich in jedem WCF erneut registrieren, um Ihre Dienste nutzen zu können. Diese Zeiten sind vorbei: Mit dieser Erweiterung erhält das WCF eine auf REST basierende Schnittstelle und alle notwendigen Werkzeuge, um Benutzerinformationen automatisiert zwischen beliebig vielen WCF Installationen zu synchronisieren. Dies umfasst alle wichtigen Informationen wie E-Mail-Adresse, Benutzername und Passwort. Außerdem auch ob ein Benutzer aktiv ist, aber auch eventuelle Ent-/Sperrungen. Dies stellt sicher, dass sich Ihre Benutzer auf jeder Ihrer Installation mit den selben Daten anmelden können, egal in welchem WCF diese z.B. ihr Kennwort geändert haben. Dabei ist es völlig egal, ob die Installationen unter verschiedenen Domains erreichbar sind oder sogar auf verschiedenen Servern betrieben werden.


Support
Um Support-Zugang zu erhalten, können Sie sich nach Registrierung in unserem Supportforum auf dieser Seite für den jeweiligen Support-Bereich freischalten, indem Sie Ihre WoltLab API-Zugangsdaten verwenden und sich damit verifizieren.


Achtung: Diese Version ist ausschließlich für das WCF 2.x geeignet. Die Version für die WoltLab Suite 3.x Produkte findet ihr hier:

Images

  • Version 1.0.4 pl 1

    - "Duplicate Entry" bei Cronjob nach Worker-Lauf auf der Hauptinstallation behoben

  • Version 1.0.4

    • Benutzer können manuell mit einem Worker in eingerichtete Installationen übertragen werden*


    *Dazu bitte die Anleitung im Blog lesen: WCF Benutzersynchronisation: Nachträgliches hinzufügen einer Installation

  • Version 1.0.3

    - Sicherheitsverbesserungen bei der Überprüfung von Request-Signaturen
    - API-Keys werden nun auch ohne openssl PHP-Erweiterung korrekt erzeugt
    - Performance-Verbesserung bei der Änderungs-Erfassung von Benutzern

  • Wird das Plugin auch für das WCS 3.0 erscheinen?
    Da wird es für mich interessant werden. :)

    • Ja, die Umsetzung ist aktuell in der mache, dauert aber leider noch einen Moment :)

      Like 1
    • Gibt es hier zufällig schon in etwa einen Erscheinungstermin?
      Ich sitze hier noch nicht auf heißen Kohlen, wäre aber auf jeden Fall für ein geplantes Projekt von mir in der Zukunft wichtig. :)

    • Die Version habe ich soeben Freigegeben ;) Hier im Store wird es aber noch ein paar Tage dauern ;)

    • Der Fix für die alte Version wurde soeben freigeschaltet.
      Dann kann das Update für die neue Version ja auch nicht mehr lange dauern. :)

      Like 1
    • Wartet die Version für die Suite wirklich immer noch auf Freischaltung?

  • Hallo, kleine Frage. Ich habe zwei Foren. Kann ich diese im nachhinein noch miteinander synchronisieren, oder ist dies nicht möglich?

  • klingt nett, aber teuer, gut, ist wahrscheinlich auch etwas aufwand.

    • Der hohe Aufwand liegt im Support ;) Auf meiner eigenen Website ist der eigentliche Preis angesetzt. Hier im Store kommen leider auch noch MwSt und Provision für WoltLab hinzu.
      https://cobblecity.de/shop/pro…-benutzersynchronisation/

    • ich glaube die MwSt darfst auch auch über den normalen store bezahlen, wäre sonst ja eigentlich iirc illegal.

    • aber zugegeben gute anwendung, auch wenn ich sie nicht brauche. benachrichtigt die anwendung eigentlich wenn zb mal ne synchro schief lief?

    • MwSt muss ich hier nur über WoltLab abführen da ich selbst nach Kleinunternehmerregelung von selbiger befreit bin. Da WoltLab hier aber als Verkäufer auftritt, ist WoltLab auch abgabepflichtig. Somit werden die MwSt an die Kunden weitergereicht. Vorher kommen noch 25% Provision dazu. Siehe auch hier: https://blog.woltlab.com/entry…-plugins-im-plugin-store/


      Eine Übersicht der ausgeführten Jobs im ACP ist für das nächste Funktionsupdate geplant.

    • das klingt durchaus interessant.

  • Ich habe auf den Screenshots gesehen, dass man angeben kann, ob es sich um eine Master-Installation handelt.
    Was ist denn genau der Unterschied, ob dies für eine Installation aktiviert ist oder nicht?

    • Für den eigentlichen Nutzeffekt hat das keinen Unterschied. Technisch senden alle "Slave" Installationen ihre Änderungen an den Master und dieser verteilt das ganze an alle anderen Slaves.

  • Wie sieht es bei den Einstellungen der Benutzer aus? Werden diese mitsynchronisiert oder können die Benutzer auch verschiedene Einstellungen haben?
    So könnte man ja dann quasi ein Mehrsprachiges Portal und ein einsprachiges Forum mit den Nutzern synchronisieren :)

    • Es werden Benutzername, E-Mailadresse, Passwort, de-/Aktivierungen und ent-/Sperrungen übertragen.

      Like 2
    • Danke für die Info. Könnte für mich in Frage kommen. Super :)

  • Sehe ich es Richtig, das man mit diesem Produkt quasi ein Netzwerk einrichten kann? Sind noch weitere Produkte (Plugins) nötig um ggf. dann ein Netzwerk aus mehreren WCF - Endanwendungen betreiben zu können? Können die mehreren WCF Installationen unterschiedliche Domains zugeordnet sein und/oder auch auf verschiedenen Webservern liegen?

    • Genau, das siehst du richtig. Es sind keine weiteren Erweiterungen von Nöten, die Erweiterung bringt alles notwendige mit. Die unterschiedlichen Installationen können unter beliebigen Domains, Webspaces, Servern & Rechenzentren etc. betrieben werden.

      Like 1
  • Ist ein tolles Produkt. :)


    Aber man sollte vorher wissen, wieviele parallele Systeme man installieren will. Da man ja nachträglich leider keine neuen Systeme hinzufügen kann. Bzw. eventuell schon, aber dann werden bereits vorhandene Mitglieder nicht nachsynchronisiert. Und das ist bei mir momentan der Knackpunkt warum ich es noch nicht gekauft habe. :(


    Preis ist natürlich gerechtfertigt. Wenn man clever ist, kauft man es auf der Herstellerseite. Dann zahlt man selber natürlich weniger. ;)

    Like 3
    • Der Worker zum nachträglich Hinzufügen weiterer Installation wird mit dem nächsten Update geliefert. Für alle Kunden kostenlos ;)
      Die Vorbereitungen dafür sind in die vergangenen Releases bereits eingeflossen, jedoch wollte ich vorher alle Bug beseitigen :)

      Like 2
    • Zum Verständnis: Bedeutet das auch, das dann nachträglich die Benutzer in den Systemen nachgetragen werden können mit dem Worker?


      Also synchronisiert, abgeglichen etc. Du weisst sicherlich was ich meine. ^^

    • Korrekt.

      Like 1
  • Sehr Empfehlenswert :)

    Like 1

Customers Who Bought This File Also Bought