WoltLab Cloud Einladung 5.4.0

Dieses Plugin erlaubt es Mitgliedern, andere für Ihre Community einzuladen.

Mitglieder zu gewinnen ist keine einfache Sache und kostet den Administrator Zeit und Aufwand. Eine wohl immer noch effektive und beliebte Methode zur Mitgliederwerbung ist die Mundpropaganda, also das Werben neuer Mitglieder durch bereits bestehende Mitglieder. Einladung vereinfacht genau dieses und erlaubt es Ihnen zudem, Mitglieder für ihre erfolgreiche Werbung zu belohnen.

Funktion

Dieses Plugin erlaubt es den Mitgliedern, Einladungen mit oder ohne individuellen Einladungscode direkt aus dem User-Panel per E-Mail zu versenden oder auf anderem Weg zu übergeben. Wenn sich ein neues Mitglied registriert, wird gepüft, ob dies Folge einer Einladung ist oder nicht.


Sie als Administrator legen dafür fest, wie mit Einladungen umzugehen ist und wie die Zuordnung der Einladungen zu den einladenden Mitgliedern erfolgen soll. Grundsätzlich gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Das neue Mitglied muss bei der Registrierung einen Einladungscode eingeben. Die Zuordnung erfolgt ausschließlich auf Basis des Codes.
  • Das neue Mitglied kann einen Code eingeben, muss es aber nicht. Die Zuordnung der erfolgreichen Einladung erfolgt entweder über den Code oder über die E-Mail-Adresse, die in der Einladung genutzt wurde. Optional kann bei dieser Möglichkeit während der Registrierung auch nur der Benutzername des Einladenen angegeben werden.
  • Es kann kein Einladungscode erstellt und eingegeben werden. Eingeladene werden ausschließlich anhand ihrer E-Mail-Adresse identifiziert.

Sie können Ihre Mitglieder durch getrennt konfigurierbare Aktivitätspunkte für Einladungen und erfolgreiche Einladungen animieren, Freunde und Bekannte einzuladen, und sie für ihre Einladungen belohnen.

Features

Einladung bietet die folgenden wesentlichen Features:

  • konfigurierbare Anzeige der Anzahl der Einladungen der Mitglieder an unterschiedlichen Stellen in der Community,
  • umfängliche System-Integration durch Einbindung der Einladungen in die Bedingungen für z.B. Benutzersuche, Gruppenzuordnung, durch Massenbearbeitung der Einladungen sowie Aktivitätshinweise und -punkte,
  • Boxen für die Auflistung der Mitglieder mit den meisten bzw. den meisten erfolgreichen Einladungen,
  • Manipulation der Einladungen durch den Admin im ACP.

Erweiterbarbarkeit

Mit einem optionalen Paketen lassen sich Einladungen in JCoins und Tracker integrieren. Darüber hinaus ist eine Import-Erweiterung verfügbar, mit der erfolgreiche Einladungen aus WCF-Versionen von Einladung importiert werden können.

Konfigurierbarkeit

Die Konfiguration umfasst

  • Einstellung der Module für das Plugin und die Aktivitätsmeldung,
  • die Einstellung der Einladungs-/Codeoptionen, des Spamschutzes (E-Mail) sowie der Sichtbarkeit der Einladungen in einem eigenen Tab,
  • die Festlegung der Benutzergruppenrechte.

Images

  • Version 5.4.0

    • Versionsbereinigung
    • Kompatibilität mit WSC 5.4
  • Version 5.3.0 pl 1

    Ergänzt eine von WoltLab in WSC 5.3 gelöschte Sprachvariable (Titel der E-Mail).

  • Version 5.3.0

    Kompatibilität mit WSC 5.3

  • Version 5.2.1

    • Wartungsupdate
    • Zusammenfassung der Versionen für WSC 3.0 bis 5.2 der optionalen Pakete für JCoins und Tracker
  • Version 3.1.3

    • Wartungsupdate
    • Zusammenfassung der Versionen für WSC 3.0 bis 5.2 der optionalen Pakete für JCoins und Tracker
  • Version 5.2.0

    Version für WSC 5.2

  • Version 3.1.2 pl 1

    Korrigiert eine Sprachvariable

  • Version 3.0.3 pl 1

    Korrigiert eine Sprachvariable

  • Version 3.1.2

    Verbesserung der Code-Überprüfung.

  • Version 3.0.3

    Verbesserung der Code-Überprüfung.

  • Danke für das nützliche Plugin. Zwei kurze Rückfragen


    a) Ich würde gerne die Möglichkeit abschalten, das Einladungen per Email ausgesprochen werden können. Wie wäre dies möglich?


    b) Wenn man per Email verschickt steht da "Es wird deine E-Mail-Adresse als Absender-Adresse genutzt. Empfänger können direkt an dich auf die Nachricht antworten". Faktisch wird jedoch die Mailadresse des Forums verwendet.

    • a) ist derzeit nicht möglich. Es ist aber für 2 Optionen vorgesehen. Bei "verhindern" muss zwingend E-Mail genutzt werden.

      b) ja, ist schlecht formuliert. E-Mails können nur mit der Forum-E-Mail verschickt werden. Die E-Mail des Einladenden wird als replyTo genutzt.

    • Danke für die schnelle Antwort!


      b) Stimmt. Das funktioniert.


      a) Schade :(. Dann werde ich das Plugin wohl leider vorerst nicht einsetzen (können). Da ich nicht ungefragt "fremde" E-Mail-Adressen im System speichern möchte (und dies begünstige). Lieber hätte ich das nur mit einem Einlade-Code realisiert. Wenn ich das als Wunsch äußern könnte, dann am besten bei Dir im Forum?


      Ich hatte versucht bei der Anzahl der Mailempfänger "0" einzustellen - quasi als Quickhack. Leider ist da vorgesehen, dass man mindestens "1" eingestellt haben muss. Wäre vielleicht ein schneller "workaround", wenn die Option das zulassen würde. Dann könnte man bei entsprechendem Case die Option des Versandes per Mail deaktivieren.

    • Du musst nicht extra ins Forum kommen. Der Wunsch ist registriert.

      Wenn Du "verhindern" nicht nutzt, dann genügt wohl eine Änderung des Templates inviteAdd.tpl als schneller Fix:

      Im method-dl radio-Option email löschen + emailSection löschen + script-Block löschen.

      Thanks 1
  • Kannst du bitte ein Invited by auf dem user profil hinzufügen wo dann der inviter username von halt steht

    • und BITTE einbauen das Admins / Mods anderen usern invites geben können sie sie dann selber verwenden können!

    • 1. wäre wohl möglich; ggf. als Erweiterung zu Einladungen.

      2. verstehe ich nicht. Was soll konkret wie gegeben werden?

  • Hallo UdoZ,

    wäre es möglich, auf Userebene, die Anzahl an möglichen Einladungen zu begrenzen / erlauben / verbieten (als Gruppe) - oder im ACP

    dem Admin zu ermöglichen einen von ihm erstellen Invite-Code einem bestimmten User zuzuordnen?


    Gruss

    Nase

    • Das muss ich mir genauer anschauen. Wenn möglich, dann aber erst nach Erscheinen von WSC 5.2.

  • In welcher Datei genau kann man denn die length der Invites einstellen? Da ich 10 als nicht gerade sicher empfinde.

    • In der Klasse InviteAddForm.class.php, Zeile 71. Die Länge lässt sich aber nicht ohne große Änderungen des Codes und der Datenbank erhöhen.

  • Hey, leider ist bei meinem Freund das Problem aufgetreten das user auch wenn man auf enforce stellt sich trotzdem mit einem Random code wie "123" registrieren können, ich bitte umgehen um hilfe da sonst das ganze System als private Forum nicht mehr Funktioniert!

    LG

    • Das kann ich nicht reproduzieren. Wenn "erzwingen" angegeben ist, muss ein gültiger Code eingegeben werden. Ansonsten kommt immer die Fehlermeldung Der eingegebene Code ist ungültig oder abgelaufen. Bitte also prüfen, ob tatsächlich "erzwingen" konfiguriert ist.


      Wird ev. ein weiteres Plugin genutzt, das das Registrierungsformular ändert, also z.B. weitere Felder hinzufügt?

    • Negativ wir benutze nur das Plugin von dir und ein Theme, wir haben auch schon alles vergebens versucht, aber trotzdem

      können user einfach 1234 eingeben und sie werden regestriert, liegt es am Theme? Ist ja eig. schon ein bisschen komisch,trotzdem Gutes Addon ( Der Rest funktioniert Super)!

    • Ist es eve auch möglich die Länge der Invite Codes zu ändern?


      Bild von unseren Einstellungen Click

    • Der Code kann nur über die entsprechende PHP-Klasse geändert werden.


      Ich mag nicht ausschließen, dass der Stil etwas damit zu tun hat. Ich glaube es aber nicht. Letztlich müsste ich das mal selbst testen. Das sollten wir aber per Konversation klären, da ich dazu auch mal in das ACP schauen müsste und natürlich den Stil brauche.

    • Wo kann man sie denn sonst erreichen, ich kann sie irgendwie nicht über Woltlab privat Kontaktieren LG

  • Hy,


    Was halt auch ne Idee wäre, wenn der Eingeladene eine bestimmte Zeit an Aktivität haben muss, damit der Werber seine Punkte/Belohnung etc. bekommt. Sprich er muss so und so viele Tage/Wochen sich eingeloggt haben als Beispiel. Weil ich denke das Plugin ist vor allem dafür ausgelegt, das man mehr Aktivität ins Forum bringt bzw mehr Nutzer und die vorhandenen Nutzer motiviert auch Leute anzuwerben, da man dafür ja was bekommt.


    Nur bringt das meiner Meinung nach nicht all zu viel, wenn man sich damit nur Karteileichen ins Forum holt.

    • Naja, mit jeder Anmeldung holt man sich potenzielle Karteileichen ins Forum.

      Einladung dient dazu, potenziellen Benutzern das Forum bekannt zu machen, sie zum Anmelden zu animieren und damit die Benutzerzahl zu erhöhen. Ob diese Benutzer dann auch aktiv werden und länger aktiv bleiben, hängt vom Forum selbst ab.

      Aus diesem Grund und auch aufgrund des hohen Aufwands der Umsetzung, ist nicht geplant, den Einladungserfolg von der Aktivität des Eingeladenen abhängig zu machen.

  • Hallo,

    gibt es die Möglichkeit, dass nur Admins und Moderatoren Einladungen verschicken können?

    Normale Nutzer sollen keine Einladungen verschicken können.

    • Ja, es gibt ein Benutzergruppen-Recht dafür.

  • Hey Udo,


    Gestern gekauft, heute probiert.

    Hab einen Account erstellt und einfach meinen Nicknamen als 'Werber' bei der Registrierung eingetragen.

    Im ACP wird mir die Einladung jedoch nicht angezeigt unter -> Benutzer -> Einladungen


    Normal?

    • Ja. Wird nur der Benutzername des Werbers angegeben, kann die Neuregistrierung keiner Einladung zugeordnet werden. Der Benutzer kann ja auch mehrere Einladungen erstellt haben. Die Registrierung wird daher nur im Benutzerkontrollzentrum unter Einladungen angezeigt.

    • Hat man keine Möglichkeit das im ACP einzusehen?
      Wenn beispielsweise ein Contest gestartet wird, wer die meisten neuen Mitglieder geworben hat, wie kann man das kontrollieren?

    • Die Angabe des Benutzernamens ist für einen Wettbewerb letztlich ungeeignet. Zur not könnte man die Daten aber über die Datenbank auslesen.

      Wenn man belastbare Ergebnisse will, sollte der Code genutzt werden.

      Like 1
    • Ok, habe die Bedingungen des Wettbewerbs angepasst :D
      Zur Not gehts halt über die DB

      Danke für die Rückmeldung!

  • Hallo, ich erhalte folgende Fehlermeldung:

    Quote

    Dieses Paket ist inkompatibel mit den folgenden, installierten Paketen:

    • „WoltLab Suite Core“ (com.woltlab.wcf)

    Ich nutze die folgende Version: 3.1.9 pl 2


    Was kann ich tun, um die Erweiterung zum Laufen zu bekommen? Eine ältere Version zu installieren kommt für mich nicht in Frage.

    • Entweder über die Paketsuche im ACP installieren oder oben im Reiter Versionen die richtige Version herunter laden.

      • Versionen 3.0.x sind für WoltLab Suite 3.0
      • Versionen 3.1.x sind für WoltLab Suite 3.1
      Like 1
  • Durch das Plugin, kann man das System nicht updaten: https://s16.directupload.net/images/190405/m2z65j42.jpg


    LG

    • Einfach deinstallieren.

    • Ich möchte das Plugin aber nutzen?! Dann sind alle Einstellungen etc weg?!


      Okay geht ja nur im den Importor. Gesagt, getan. Danke.

    • :)

  • Wie sieht es mit der Unterstützung der Drittanbieter aus?

    Wird es das geben?

    • Kann man was dazu sagen? Sonst macht das Plugin für mich doch leider keinen Sinn. In der Beschreibung wurde nicht beigeschrieben, dass es die Drittanbieter NICHT unterstützt.

    • Was soll denn konkret unterstützt werden? Was ist in diesem Zusammenhang mit Drittanbieter gemeint?

    • Bei der Drittanbieter-Registrierung erfolgt die Registrierung ja vollkommen automatisch. Aber auch da sollte das erst mit dem Invite-Code funktionieren.

    • Die Anmeldung erfolgt automatisch, wenn man Anmeldung über Drittanbieter wählt und bereits registriert ist. Bei der erstmaligen Registrierung läuft das aber immer noch über das Registrierungsformular, in dem dann der Code abgefragt wird.

  • kann man eine Trophäe automatisch vergeben lassen wenn man einen eingeladen hat :)?

    • Ja, es stehen nach Installation zwei neue Trophäen-Bedingungen zur Verfügung; jeweils Anzahl von / bis:

      • Erfolgreich eingeladene Mitglieder
      • Erstellte Einladungen
      Like 1
    • Super vielen dank für diese Hilereiche Info :).


      *Lob

  • Hi there;

    Is there a way to make the invitation code a clickable link, so it can be shared on social media etc.?

    • Not really on invitations sent by users in the frontend. Must be done manually.

  • Hallo,
    ich habe 4 individuelle Einladungen erstellt. Nachdem zwei davon sich angemeldet haben, stand bei mir im Profil 4 (2).

    Nun hat sich eine weitere Person angemeldet, aber es blieb bei mir im Profil beim 4 (2). Unter ACP/Benutzer/Benutzer/Einladungen, hat die betreffende Person bei Erfolg noch die 0 stehen.


    Da ist wohl etwas schiefgelaufen.

    MfG

    • Ohne Kenntnis der Konfiguration und der Umstände kann ich dazu nicht viel sagen.

      Hat die Person den Code / die E-Mail der Einladung genutzt?

    • Ja, die Person musste den Code benutzen. Ohne Code kann man sich gar nicht anmelden.


      Auch die verwendete E-Mail-Adresse für die Registrierung ist identisch mit der, die ich für die Einladung verwendet habe.

    • Ich scheine die Lösung gefunden zu haben. Obwohl die Eingabe des Einladungscodes auf "erzwingen" gestellt ist, kann ein Interessent eingeben, was er will und ein Account wird erstellt.

      Dann erfolgt logischerweise auch keine Zuordnung.

    • Kann ich mit der soweit bekannten Konfiguration nicht reproduzieren. Der Code wird geprüft. Wenn er nicht stimmt, wird die Registrierung abgelehnt. Nur wenn der Code mehrfach genutzt werden darf, können sich mehrere Benutzer damit registrieren.


      Für eine weitere Prüfung bräuchte ich die komplette Konfiguration für Registrierungen und Einladungen.

    • Quote from UdoZ

      Der Code wird geprüft. Wenn er nicht stimmt, wird die Registrierung abgelehnt.

      Das passiert leider nicht. Gebe ich keinen Code ein, dann kommt ein Hinweis, dass der Code fehlt. Wird aber irgendwas eingegeben, funktioniert die Registrierung. Normalerweise müsste dann aber ein Hinweis kommen, dass der eingegebene Code nicht richtig ist.

      Codes können nur durch mich (Admin) erzeugt werden. Diese sind einmalig und sollten nur durch eine Person nutzbar sein.

      Teste es doch einfach mal auf unserer Plattform aus.

  • Hi there,


    With this plugin, can I assign someone to a new “User group” when they get x amount of referrals? Does it tally how many a person has?


    I would like to award my users a User Group if they refer 3 people.

    • What do you mean with referrals in this context?

      The number of invitations created by a user and the number of successful invitations of a user can be used as conditions for automatic group assignments.

    • Perfect. Thank you for the response :)

      Purchased! :)

  • So ich bin jetzt wieder aktuell und merke auch den Unterschied zwischen den Versionen.


    Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich aber:


    Es wäre schön, wenn man einstellen könnte, dass bestimmte Benutzergruppen den Code auch manuell erstellen dürfen, also quasi einen eigenen statt den zufällig generierten Code.

    • Das war mal angedacht. Ist aber mit zu viel Aufwand und potenzielle Probleme für die Benutzer verbunden. Identische Codes, zu lange und zu einfache Codes,

    • Sehr schade.

      Denn wenn ich als Admin den Code vorgeben kann, wäre das echt praktisch.

      Aktuell habe ich das Plugin Admin-only eingestellt. aber dank des kryptischen Codes ist es nur bedingt das, was ich erhofft habe.

    • Verstehe. Vielleicht sehe ich das zu 'technisch', aber Code ist Code ;)


      Als Workaround könntest Du den Code über die entsprechende Klasse oder über die Datenbank ändern. Der Code muss in der Datenbank aber einzigartig sein; darf also nicht mehrfach auftauchen. Funktioniert aber nur, wenn Du Einladungen manuell verschickst/verteilst.

    • mhm... das letzte mal als ich an meiner DB rumgefummelt habe, hat es mir die Instalation zerschossen :)

      Falls Du das nicht einbaust, werde ich wohl leider damit leben müssen^^

  • Would this work if I wanted my forum to be invitation only?

    • Yes, by making an invitation code a requirement (setting 'enforce'). New users must enter a code in the registration form. If this code doesn't exist, they can't send the registration form and can't register. However, the code has no effect on a Third-Party Authentication.

    • Thank you :)

  • Hi,


    dein Plugin hat mir ganz schön Probleme gemacht ind en letzten Tagen.

    Grund war die etwas konfuse Einstellungsmöglichkeit im ACP.

    Man kann ja einerseits das Plugin aktivieren oder nicht, was voll nachvollziehbar ist.


    Aber wenn man das tut und die Box für Einladungscodes ausblendet über die Einstellung Feld für Einladungscode zeigen Ja/Nein, dann funktioniert bei ausgeblendeter Box die Registrierung nicht mehr.

    Meldung: Bitte markierte Felder prüfen (Feld wird aber nicht angezeigt)

    Vielleicht kannst Du das anpassen :)

    • Eigentlich muss ich das nicht; siehe Antwort im Forum. Aber vielleicht habe ich Dich missverstanden und habe das Problem noch nicht erkannt.

    • Ich habe folgendes in deinem Plugin eingestellt:


      Aktivieren: Ja

      Verhindern: Nein

      Einladungen erzwingen: Nein

      Feld für Einladungscode: Ja


      Und genau so geht es dann auch.


      Setzte ich aber "Einladungen erzwingen" auf Ja, sollte Einladungscode-Feld anzeigen zwingend auf Ja sein. Tut man das nämlich nicht, bekommen User die Meldung, dass ein Pflichtfeld nicht gefüllt wurde.


      Es ist also möglich, dieses Feld zu verbergen und dem User dann keinen Hinweis darauf zu geben, was passiert ist.


      Natürlich kann man das Problem durch die ganz oben genannten Einstellungen korrigieren. Aber man kann das System eben auch aushebeln, wenn man Einladungen erzwingt, aber das Feld nicht anzeigt. Weißt Du, was ich meine?


      Ich habe übrigens noch einen Verbesserungsvorschlag oder sagen wir besser eine Idee.


      Könntest Du eventuell eine Funktion einbauen, über die ich als Admin in ein Textfeld einen bestimmten Einladungscode vorgebe, sodass ich den weitergeben kann und der User diesen als Einladungscode verwenden kann.


      Dadurch würde ich mir sparen, hunderte Einladungen zu schreiben.

    • Die Einstellungen sehen jetzt anders aus. Du hast offensichtlich eine alte Version des Plugins installiert. Das sollte gar nicht unter WSC laufen und wird wohl auch Fehler verursachen.

    • Ich habe leider noch keine andere Wahl, weil ich noch eine Suite Version unter 3.1 verwende.

      Ich werde am Montag auf 3.1 aktualisieren. Dann hat sich das ganze ja wahrscheinlich schon erledigt :) vielen Dank


      Super Plugins übrigens. Ich denke, ich werde noch einige deiner Kreationen kaufen

    • Danke. Ich empfehle, die alte Version der Einladungen vor Aktualisierung zu deinstallieren. Keine Ahnung, was da beim Update passieren kann.


      Nur zur Sicherheit: Du nutzt UZ Einladung 1.x.x, korrekt?

  • Gibt es eine Möglichkeit, den Namen des Menüs "UZ Einladungen" im Benutzermenü anzupassen?


    EDIT: Erledigt. Habs über die Sprachpakete geändert

  • Tolles Plugin, aber es wäre gut wenn man einstellen kann, ob man die E-Mail-Weitergabe erlauben möchte.

    Ein einfacher Schalter im ACP, damit die Wahl zwischen persönlich und E-Mail ausgeblendet werden kann, tuts bereits.


    Das Problem ist bei mir nämlich, dass diese Einladungsmails als Spam eingestuft werden. Und wenn danach eine Mail bzgl. Thema etc. kommt, wird diese auch als Spam eingestuft. Solange Google keine Einladungsmail erhalten hat, ist aber alles okay.


    Ansonsten wäre ein tolles Feature vllt. noch eine Zahl an maximalen Einladungen die ein Nutzer erstellen kann.


    Wäre gut, wenn das Umgesetzt wird.


    Viele Grüße

    Rasre

    • Ich schreibe es auf meine ToDo-/Prüfliste.

      Grundsätzlich sollte aber auch geklärt werden, das solche Mails nicht als Spam eingestuft werden. Halte ich für eher ungewöhnlich.

      Die Änderung lässt sich im übrigen schnell mit einer Template-Änderung auf persönlich umstellen. Bei Interesse bitte eine Konversation schicken; Kommentare eignen sich nicht dafür.

  • Hey, kann mir vielleicht Jemand helfen?

    Dieses Paket ist inkompatibel mit den folgenden, installierten Paketen:

    • „WoltLab Suite Core“ (com.woltlab.wcf)

    Wieso das nicht mit den Paket inkompatibel ist.


    Liebe Grüße,

    iCodiX

    • Welche Version des WoltLab Suite Cores ist denn installiert?

      Der Plugin-Store liefert beim Klick auf Herunterladen immer die höchste Version aus und das ist die für WSC 3.1. Für WSC 3.0 muss die entsprechende Version über den Tab Versionen heruntergeladen werden. Oder einfach über die Paketsuche im ACP installieren, weil die immer die richtige Version findet.

    • WoltLab Suite Core WoltLab GmbH 3.1.0 RC 4
    • Verdammt, ich muss mich korrigieren. Es wird nicht die höchste Version, sondern die letzte hochgeladene Version auf den Button 'Herunterladen' gelegt. Du musst die Version 3.1.0 über Versionen runterladen.

  • Sehe ich das richtig, das mit diesem Plugin ich meine Seite komplette auf INVITE umstellen kann, und das Registrierungen (wenn ich das will) nur mit Einladung gehen ?

  • Kurze Rückfrage: Werden dem User die eingeladenen Mitglieder irgendwie zugeteilt, sodass es theoretisch ist eine Hirarchie abzubilden? Dazu wäre ja nur eine art "parentID" in der User-Tabelle nötig.


    Beispiel:


    User 1

    --- User 2

    --- --- User 5

    --- --- --- User 6

    --- --- User 7

    --- User 3

    --- --- User 8

    --- User 4

    • Die erfolgreichen Einladungen werden in der Tabelle wcf1_user_invite_success chronologisch gespeichert. Im Wesentlichen steht dort eine banale Zuordnung Einladender -> Eingeladener drin.


      Interessante Idee.

      Like 1
  • Hallo UdoZ,

    ich wollte mal auf diesem Weg nachfragen, ob sich schon was in Sachen Einbau der Funktion für die maximale Gültigkeit einer Einladung getan hat, sprich wie oft ein Code benutzt werden darf.


    Ich hoffe jeden Tag, dass die Funktion irgendwann einen Weg in dein Plugin findet. :)


    LG

    Veio

    • Oh, total aus den Augen verloren. Kommentare eignen sich für solche Sachen einfach nicht.
      Ich habe mal ein Thema im Support-Forum draus gemacht.

  • Hey, Wie ist es möglich das ich nach einer Erfolgreichen Einladung die Benutzergruppe ändere?
    Ich hätte gerne das ein User der eine Person Erfolgreich Eingeladen hat für 2 Wochen in eine Art Premiumgruppe hinzugefügt wird.

    • Das kann das Plugin nicht leisten.
      Allerdings könnte man ein optionales Paket für UZ Einladungen erstellen, dass das die Gruppenzuordnung bei erfolgreichen Einladungen durchführt.

  • Hallo,


    leider kommt es bei mir dazu, dass einige Nutzer zehntausende Einladungscodes generieren, indem sie die persönliche Weitergabe verwenden. In diesem Sinne rege ich zwei Funktionen an:
    1. Spam-Schutz für persönliche Einladung und nicht nur E-Mail als Option zur Verfügung stellen.
    2. Statt den generierten Einladugen im Benutzerprofil etc. die Anzahl an erfolgreichen Einladungen veranschaulichen können. Wer wie viele Einladungen generiert, kann zwar interessant sein, aber wirklich relevant sind ja die erfolgreichen Einladungen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Lantianer

    • Im ACP wird bei den Einladungen angezeigt, ob sie erfolgreich sind oder nicht. Zudem kann man bei der Statistik im ACP verfolgen, wie sich die Einladungen entwickeln.


      Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass User stundenlang vor dem Rechner sitzen und Einladungen generieren. Es bringt ja nichts, wenn sie die Codes nicht weitergeben. Und wenn sie diese weitergeben, erfüllt das Plugin doch seinen Zweck ;)


      Zur Disziplinierung kann man die Rechte entziehen und / oder Einladungen über die Massenbearbeitung gezielt löschen.

      Like 1
    • Die werden innerhalb von wenigen Minuten generiert, leider habe ich die beiden Burschen noch nicht zu fassen bekommen, aber ich schätze, dass die sich ein kleines Skript oder Ähnliches gebastelt haben.

  • Hallo UdoZ,
    wäre es evtl. Möglich in der nächste Version einzubauen, dass man als Admin/Mod/User sehen kann. Wer sich z.B. mit welchen Code registriert hat und evtl gleich den Ersteller des Codes? Ich denke das wäre eine super Erweiterung.

    • User sieht doch bereits, wer sich mit seinem Code / Benutzernamen angemeldet hat. Zudem gibt es im ACP eine Liste der Einladungen.
      Genügt das nicht?

  • was ist der UZ Tracker?

  • Gibt es bei dieser Erweiterung ein Copyright?

    • Kein sichtbares.
      Bist Du auf der Suche nach Copyrights? ;)

    • Jepp :) ... Mir ist das in der Tat sehr wichtig. Blende selbige aus. Nicht weil ich die Arbeit nicht schätze.

  • Hallo,
    vielen dank erstmal für dieses Plugin.
    Allerdings bin ich etwas verwirrt. Undzwar wollte ich die Tracker Erweiterung zusätzlich installieren über mein Forum, Allerdings kommt dann immer ein Fehler. Auch die verlinkung zu dieser Erweiterung landet im Pluginstore.

    • Hast Du UZ Tracker installiert?
      Mit UZ Einladung wird nur ein Paket für die Nutzung durch den Tracker mitgeliefert.

    • Also ich habe die UZ Einladung erworben.
      Nun werden mir folgene Pakete zur installastion in meinem Forum angezeigt:


      UZ Einladung
      UZ Einladungen für WSC - Import
      UZ Tracker - Einladungen-Erweiterung


      Bei der installation von UZ Tracker Erweiterung kommt nun das ich mich verifizieren soll.
      Bedeutet das nun das ich UZ Tracker erwerben muss um die Einladungen-Erweiterung zu nutzen ?

    • Da es letztlich eine Erweiterung für den Tracker ist, ja. Wenn Du den Tracker nicht hast / willst, brauchst Du die Tracker-Erweiterung nicht. Einladungen funktionieren auch ohne.
      Die Erweiterung dient nur dazu, im Tracker anzuzeigen, dass Einladungen erstellt wurden.

Customers Who Bought This File Also Bought