Minecraft Verifikation 2.1.0

Benutzer-Verifikation mit ihrem eigenen Minecraft-Account

Achtung:

Um das Plugin nutzen zu können, ist zwingend das dazugehörige Minecraft Plugin notwendig.

Sobald Sie das Plugin hier gekauft haben, können die Plugins für Bukkit / Spigot und BungeeCord mit Eingabe Ihrer WoltlabID und dem API-Key heruntergeladen werden.

https://fabihome.de/download-minecraft-files/




Mit dieser Erweiterung können sich ihre Mitglieder mit ihrem Minecraft Account verifizieren.

Um sich verifizieren zu können, muss man sich mit dem Minecraft Server verbinden und sich einen Verifizierungscode geben lassen. Dies geschieht mit dem befehl /verify. Ihr Mitglied erhält so automatisch einen 6-Stelligen Code.


Dieser 6-Stellige Code muss zusammen mit dem Minecraft Namen in das Formular getippt werden.


Die eingegebenen Daten werden auf ihre Richtigkeit geprüft, somit sind keine falschen Angaben möglich.

Dies verhindert unter Anderem zuverlässig ungewollte Anmeldungen.


Sind Ihre Mitglieder bereits im Forum registriert, werden diese automatisch auf eine Seite geleitet um sich zu verifizieren - sofern Sie dies als verpflichtend einstellen.


Funktionen:

  • Verifizierung mit Minecraft
  • Minecraft Name als Benutzername im Forum nutzen
  • Automatische Gruppenzuordnung wenn verifiziert


Installation:



Damit die Verifizierung funktioniert, müssen folgende Schritte beachtet werden.


  • Minecraft Server


    • Installieren Sie das Bukkit oder BungeeCord Plugin auf dem Minecraft Server
    • Starten Sie den Minecraft Server neu. Es erstellt sich im Ordner WoltlabSync eine mysql.yml
    • Tragen Sie in diese Datei Ihre MySql Daten ein (Host, Port, User, Passwort und Datenbank Name), Vorzugsweise die Ihrer Minecraft Datenbank
    • Starten Sie den Minecraft Server erneut neu.


  • Woltlab Suite
    • Installieren Sie das Minecraft Plugin
    • Geben Sie die MySQL Daten im ACP - Konfiguration - Minecraft - Datenbank ein welche Sie auch in die mysql.yml Datei geschrieben haben.


Bei aktivierter Linkumschreibung muss ein entsprechender Eintrag in der .htaccess bzw. in der Nginx Config gemacht werden


Das Plugin liefert eine API für eine externe Datenbank Verbindung mit, somit wäre es auch möglich, Statistiken, Ränge, Gebannte Spieler und Sonstiges vom Minecraft Server in die Woltlab Suite zu integrieren.



Passend dazu

Images

  • Version 2.1.0

    Kompatibilitätsupdate 5.2

  • Version 2.0.1 Pl 2

    - Bei fehlenden Datenbank Daten kam es bei der Registrierung zu einem Fehler

  • Version 2.0.1 Pl 1

    -

  • Tolles Plugin funktioniert ohne Probleme! Allerdings wäre eine Synchronisation der Ränge echt toll!



    MFG

Customers Who Bought This File Also Bought