WoltLab Cloud Moderationskommentare in Benutzerprofilen 1.0.1

Tauschen Sie sich mit Ihren Moderationskollegen in Benutzerprofilen aus, ohne dass der jeweilige Benutzer etwas davon mitbekommt.

Voraussetzungen

  • Sie müssen WoltLab Suite™ Core 5.2 oder 5.3 installiert haben.



Steigern Sie die Effektivität Ihrer Moderation

Verlieren Sie in Ihrem Moderationsteam manchmal den Überblick über auffällige Benutzer? Möchten Sie interne Bemerkungen zu einzelnen Benutzern hinterlegen, damit diese für Ihr Team schnell und einfach auffindbar sind? Dann kann Ihnen dieses Plugin dabei helfen! Es stellt in Benutzerprofilen einen neuen Reiter zur Verfügung, in dem Moderatoren Kommentare schreiben können – ohne dass der Benutzer etwas davon mitbekommt! Damit wirklich jeder Moderator von Ihrem Moderationskommentar erfährt, erhalten diese standardmäßig eine Benachrichtigung. Zusätzlich wird der Benutzer an verschiedenen Stellen auf Ihrer Website mit einem Warnsymbol gekennzeichnet, wenn ein aktueller Moderationskommentar zu ihm existiert.



Konfiguration

Sie können dieses Plugin im ACP unter Konfiguration ⇒ Benutzer ⇒ Profil ⇒ Moderationskommentare konfigurieren. Es ist unter anderem möglich, den Vertraulichkeitshinweis oberhalb der Moderationskommentare zu deaktivieren und es kann festgelegt werden, wie lange ein Moderationskommentar als aktuell eingestuft wird (relevant für das Warnsymbol bei den Benutzerinformationen).

Des Weiteren können Sie bestimmen, welche Benutzergruppen Zugriff auf die Moderationskommentare erhalten sollen. Die entsprechenden Rechte finden Sie beim Bearbeiten einer Benutzergruppe unter Moderative Rechte ⇒ Allgemeine Rechte ⇒ Moderationskommentare in Benutzerprofilen. Jeder Benutzer, der Moderationskommentare lesen darf, kann die Benachrichtigungen für neue Moderationskommentare in seinen Einstellungen deaktivieren.



Nach dem Kauf im Plugin-Store von WoltLab
Sie können sich bei Krymo Software registrieren und Ihr erstelltes Benutzerkonto mit Ihrem WoltLab-Konto verknüpfen, sodass Ihnen dort innerhalb weniger Minuten automatisch Zugriff auf den Produktsupport gewährt wird.

Images

  • Version 1.0.1

    Bedeutende Änderungen

    • Unter bestimmten Umständen wurde im Benutzerprofil fälschlicherweise ein Warnsymbol angezeigt, obwohl kein aktueller Moderationskommentar vorhanden war.
  • Version 1.0.0

    Erstveröffentlichung

  • Hallo @Krymonota,


    gibt es eine Möglichkeit, die Benachrichtigungen zu neuen Moderationskommentaren individuell einstellen zu können? Also so, dass nicht jeder, der Zugriff auf die Moderationskommentare hat, auch gleich Benachrichtigungen über neue Kommentare bekommt.

    • Das können Benutzer, die über das Recht verfügen, Moderationskommentare sehen zu können, in den eigenen Benachrichtigungseinstellungen anpassen.


      Ansonsten kannst du im ACP auch die Vorgabewerte für Benachrichtigungen ändern: /acp/index.php?notification-preset-settings/

    • Ja, das ist schon in Ordnung. Kannst du aber dennoch hinzufügen, welche Benutzergruppen diese Benachrichtigung grundsätzlich erhält?


      Ein Beispiel: Wir haben 50 Supporter im Team und jeder dieser 50 Supporter können Moderationskommentare auf Benutzerprofilen verfassen. Die ganze Zeit in den Benachrichtigungen mit Moderationskommentar-Benachrichtigungen vollgespammt zu werden, ist für die Supporter zu viel des Guten. Deswegen soll die Teamleitung, bestehend aus 5 Leuten, alle Benachrichtigungen sehen können, um so auf unnötige Kommentare schneller reagieren zu können.

    • Ich denke, dagegen spräche prinzipiell nichts. Ich werde es mit dem nächsten Feature-Update umsetzen: https://krymo.software/forum/t…3%BCr-benachrichtigungen/

      Thanks 1
  • Glaube noch etwas gefunden: Wenn Nutzer ihr Profil für die Öffentlichkeit gesperrt haben, kann man die Moderationskommentare leider nicht sehen.

    • Du müsstest deinen Moderatoren das administrative Benutzergruppenrecht „Kann versteckte Profilinformationen sehen“ erteilen. Beachte jedoch, dass sie dann das gesamte Benutzerprofil sehen können. Mit einer anderen Lösung kann ich leider nicht dienen.

      Thanks 1
    • Gut danke, das reicht mir erstmal als Antwort. Wenn du das noch steuerbar machen würdest für die Zukunft, wäre es ein nettes Feature :)

    • Ich befürchte, das wird technisch leider ohne Weiteres erstmal nicht möglich sein 😕

    • Hmm, na gut über den Umweg geht es ja auch. Darauf haben ja nur Moderatoren Zugriff.

  • Hab doch etwas gefunden: wird ein Kommentar gleich wieder gelöscht, bleibt das Hinweis Symbol weiter bestehen. Kannste das bitte fixen? :)

    • Das kann ich so leider nicht reproduzieren. Bei mir verschwindet es wieder, nachdem ich die Seite neugeladen habe. Bestehen gegebenenfalls noch ältere Moderationskommentare im Benutzerprofil? Falls ja, musst du beachten, dass der neueste Moderationskommentar nicht mehr in das Zeitfenster für das Hinweissymbol reinfällt.

    • Nein, eben nicht, wir haben das jetzt hin und her probiert, das Ergebnis bleibt gleich: löscht man den Kommentar, ist dieser zwar weg, aber nicht das Hinweissymbol. Hängt da ein Cronjob dran? Oder fehlt einer, weil gelöscht und nicht entfernt?

    • Nein, hierfür ist kein Cronjob verantwortlich. Die Aktualisierung erfolgt sofort. Welche WSC-Version nutzt du?

    • Sonderbar. Aber wie gesagt, im Team fällt das einfach schnell auf, wenn mehrere die Funktion nutzen :) Version ist die 5.2.10 unter PHP 7.4.13.

    • Ich werde es mir am Wochenende nochmal ansehen.

  • Sehr nützlich!

    Fein gemacht :thumbup: Version 1.0.0 und das scheint tatsächlich gleich problemlos zu funktionieren. Sehr nützlich, um bei einer Community als Team den Überblick über potentielle Querulanten zu behalten.

Customers Who Bought This File Also Bought