Featured WoltLab Cloud VieCode Lexikon / Artikelsystem 7.0.2

Beim VieCode Lexikon handelt es sich um eine bereits lang bewährte Erweiterung für die WoltLab Suite. Mit dem Lexikon ist es möglich, in wenigen Schritten ein eigenes kleines Wiki umzusetzen. Durch die stark verbesserte Erkennung ist es möglich, direkt im Forum automatisch ins Lexikon zu verlinken.

Unabhängig davon ob Sie ein Themen-Forum, wo komplexe Fachthemen besprochen werden, oder ein kleines Allround-Forum betreiben: Das Lexikon bietet einen besonderen Mehrwert für Ihr Forum! Steigen Sie Ihren Marktwert durch die zentrale Sammlung von Artikeln, Begriffen und Erklärungen rund um Ihr Thema.


Kompatibilität

Das Lexikon kann im WSC 5.2 oder höher betrieben werden. Für ältere WSC Installationen existiert eine eigene Version. Bestandskunden können zu einem vergünstigten Preis auf die aktuelle Version aktualisieren (~20€).

Funktionsumfang

Neue Funktionen (Version 7.0)

Verschiedene Ansichten

Das Lexikon setzt seit Jahren auf ein Spalten-Layout. Wir haben gemerkt, dass dieses Layout nicht für jeden Anwendungsfall die optimale Darstellungsart ist. Aus diesem Grund kommt das Lexikon 7.0 mit zwei alternativen Ansichten. Jede Ansicht hat dabei einen anderen Fokus und Funktionsumfang. Der Administrator kann in den Einstellungen entscheiden, welche Ansicht verwendet werden soll.



Mehrseitige Artikel


Gerade wenn längere Artikel erstellt werden, kann die Übersichtsseite sehr schnell zu lange werden. In der neuen Version gibt es nun die Möglichkeit einen Artikel auf mehrere Seiten aufzuteilen. Dabei wird auch das Inhaltsverzeichnis entsprechend berücksichtigt und die korrekt auf die richtige Seite verlinkt.



Unterseiten


Zusätzlich zu mehrseitigen Artikeln können nun auch Unterseiten angelegt werden. Diese können statisch oder dynamisch erzeugt werden. In der kommenden Version werden drei Arten von Unterseiten mitgeliefert: Text, Benutzerliste und Bilder. Zusätzliche Arten können über eine Schnittstelle erstellt werden.



Individualisierung


Je nach Anwendungsfall ist der Begriff Lexikon und Eintrag nicht immer passend. Auch wir haben unsere Lexikon-Installation in Anleitungen umbenannt. Das ist zwar aktuell über die Sprachvariablen möglich, aber wenig komfortabel. Wir haben nun eine Einstellung in das ACP eingebaut, worüber bestimmte Begriffe individualisiert werden können.



Synonyme


In der Version 7.0 wurde auch an den Synonymen gearbeitet. Dabei wurde eine eigene Seite zur Verwaltung von Synonymen erstellt. Zusätzlich kann über ein Benutzerrecht eingestellt werden, wer auf diese Seite Zugriff hat. Zusätzlich kann nun über die Benutzergruppenrechte die Synonym-Funktion komplett deaktiviert werden.



Einträge als neu markieren


Oft aktualisiert man einen Artikel in einem sehr großen Umfang. Die Änderungen markieren den Artikel aber nicht automatisch als neu. Damit kann es vorkommen, dass Benutzer diese Änderungen nicht entsprechend mitbekommen. In der neuen Version können nun Einträge manuell als neu markiert werden.



Eigentümer ändern


Artikel werden manchmal von mehreren Benutzern erstellt oder im späteren Verlauf übernommen. Der Eintrag ist aber weiterhin dem ursprünglichen Author zugeordnet. Es kann nun der Eigentümer eines Eintrages manuell über die Benutzeroberfläche geändert werden.



Artikel- und Teaserbilder


Es können nun Artikel- und Teaserbilder hochgeladen werden. Diese werden in der Kachel-Ansicht und in der Eintragsauflistung entsprechend angezeigt und ermöglichen eine individuellere Ansicht der Einträge.



Artikel im Fokus


Das Herzstück des Lexikons sind die jeweiligen Artikel. Wir haben viel Zeit damit verbracht, die Ansicht zu optimieren und den Inhalt in den Vordergrund zu stellen. Jeder Artikel kann bequem über einen WYSIWYG-Editor erstellt werden. Zusätzlich unterstützen wir eine vereinfachte Wiki-Syntax, welche u.a. das einfache Erstellen von Überschriften und Gliederungen erlaubt. Zusätzlich stehen selbstverständlich bekannte Standardfunktionen aus dem WSC wie Tags und Attachments auch im Lexikon zur Verfügung.



Internationalisierung

Internationale Communities werden immer wichtiger! Wir haben diesen Trend erkannt und das Lexikon bereits für die Internationalisierung optimiert. Jeder Artikel wird einer Sprache zugeordnet. Darüber hinaus kann jeder Artikel mit einem Artikel aus ein Sprache verknüpft werden. Das Lexikon erkennt diese Verknüpfung und präsentiert Ihren Usern nur jede Artikel in der Sprache, welche Ihre Nutzer auch aktiviert haben. Die Hauptsprache wird natürlich bevorzugt behandelt.





Änderungsmanagement

Das Lexikon lebt von der kollaborativen Erstellung von Einträgen. Um nicht den Überblick zu verlieren protokolliert das Lexikon jede kleinste Änderung an einem Artikel. Damit Sie den Änderungsprozess besser verfolgen können, bietet das Lexikon die Möglichkeit beliebige Versionen miteinander zu vergleichen. Sollen Änderungen doch nicht den gewünschten Effekt erzielt haben, kann jede Vorgängerversion problemlos wiederhergestellt werden. Sollten Sie mit einer Version komplett zufrieden sein, können Sie diese natürlich auch vor weiteren Änderungen schützen.




Individualisierbare Eingabefelder

Ein Lexikon kann sich grundsätzlich nur schwer an Ihre Bedürfnisse und Ihren Anwendungsfall anpassen. Ein Auto-Forum wird ein anderes Lexikon benötigen als ein Spieleforum. Mit statischen Eingabefeldern kann man nur schlecht die verschiedenen Bedürfnisse erfüllen. Aus diesem Grund haben wir beim Lexikon die Möglichkeit der individualisierbaren Eingabefelder geschaffen. Sie können bestimmen, welche Eingabefelder zur Verfügung stehen, welche Eigenschaften diese besitzen und wer darauf Zugriff hat. Zur besseren Übersicht können Eingabefelder zu einer Kategorie zusammengefasst werden.
Jedes Eingabefeld besitzt einen bestimmten Typ. Entsprechend des Typs wird das passende Eingabefeld und Format gewählt. Zur besseren Individualisierung kann ein spezieller Expertenmodus aktiviert werden, in dem mehr Optionen für jedes Eingabefeld zur Verfügung stehen: Validierungsmuster (Regex), PHP Output Klasse und vieles mehr!


Systemweite Verknüpfung

Zu den besonderen Highlights und Stärken des Lexikons zählt die systemweite Verknüpfung von Inhalten. Erstellt ein Nutzer Ihres Forums einen Beitrag, welcher Begriffe aus dem Lexikon beinhaltet, wird dieser automatisch erkannt und mit dem Lexikon verknüpft. Das gesammelte Wissen ist nicht auf irgendeiner Unterseite versteckt, sondern wird automatisch in den Inhalt eingebunden. In Fachforen kann diese Funktion zum Beispiel für die Erklärung von Fachbegriffen verwendet werden. Sollte ein Nutzer den verwendeten Begriff nicht kennen, braucht er nur mit der Maus über die Verlinkung fahren und es wird eine kurze Erklärung angezeigt.
Als besonderer Clou ist das Lexikon auch in den WYSIWYG-Editor integriert, welcher von allen Anwendungen benutzt wird. Lexikon Einträge können aktiv verlinkt werden, wenn ein Fragezeichen vor das Wort beim Schreiben gestellt wird. Das Lexikon erkennt automatisch die Eingabe und schlägt passende Begriffe aus dem Lexikon vor.

Nutzungsbedingungen

Zur rechtlichen Absicherung können Sie Nutzungsbedingungen für das Lexikon erstellen. Diese müssen zwingend von Ihren Benutzern und Gästen akzeptiert werden, bevor das Lexikon betreten und benutzt werden kann. Die Nutzungsbedingungen können mehrsprachig verfasst werden und werden dem Benutzer in seiner jeweiligen Sprache angezeigt.

Suche

Verlieren Sie nie den Überblick! Das Lexikon bindet sich nahtlos in die Suche des WSC ein und ermöglicht eine effiziente Suche auch in größeren Foren. Die Suche berücksichtigt natürlich alle Berechtigungen und Spracheinstellungen, d.h. Ihre Nutzer finden nur die Einträge, auf die sie auch wirklich Zugriff haben.

Moderation

Um eine bessere Kontrolle über die Einträge zu haben, bietet das Lexikon umfangreiche Moderationsfunktionen an. Sie können bestimmen, welche Funktionen Sie davon nutzen möchten. Die Moderationsfunktionen können sogar auf Kategorien eingeschränkt werden.
Das Lexikon unterstützt neben der manuellen Überprüfung durch einen Moderator auch die Möglichkeit der Meldung von Einträgen. Sollte Ihren Nutzer ein Eintrag auffallen, der gegen irgendwelche Regeln verstoßen sollte, kann dieser auf schnelle Art und Weise einem Moderator gemeldet werden. Dem Moderator stehen anschließend umfangreiche Möglichkeiten zur Verfügung, wie er mit der Meldung umgehen will.
Neben der allgemeinen Moderation bietet das Lexikon auch eine Schnellmoderationsfunktion an. Dem Moderator wird zu jedem Eintrag eine spezielle Schaltfläche angezeigt, welches Zugriff auf die wichtigsten Funktionen bietet. Mit Hilfe dieser Funktion können die wichtigsten Aufgaben schnell erledigt werden.

Kommentare

Oft sind Artikel unklar und fehlerhaft. Um eine mühsame und redundante Kommunikation über private Nachrichten oder E-Mail zu vermeiden, wurde in das Lexikon eine Kommentarfunktion integriert. Benutzer können Fragen oder Anmerkungen hinterlassen, auf welche der Ersteller des Eintrages (oder andere Mitglieder Ihrer Community) reagieren und beantworten kann. Dies ermöglich eine stetige Verbesserung der Inhalte in Ihrem Lexikon durch ihre Nutzerbasis!

Kategorien

Das Wichtigste in einem Lexikon sind die Einträge. Um den Überblick nicht zu verlieren, können Einträge in Kategorien einsortiert werden. Die aktive Kategorie zeigt alle Einträge an, welche sich in der aktuellen Kategorie oder in einer ihrer Unterkategorien befindet (z.B.: ist die Kategorie "Auto" aktiv, werden auch die Einträge angezeigt, welche sich in der Unterkategorie "Gebrauchtwagen" befinden). Die Kategorien dienen sozusagen als individualisierbarer Filter.
Sie können bestimmen, ob jeder Eintrag in mehreren Kategorien vorkommen darf, oder ob ein Eintrag genau einer Kategorie zugeordnet werden muss. Je nach Ihrem Einsatzgebiet passt sich das Lexikon Ihren Bedürfnissen an!


Lizenzumfang

  • Lexikon Hauptpaket (pro WSC-Installation ist eine eigene Lizenz notwendig)


    • Verfügbare Übersetzungen: de, en
    • Kostenlose Fehlerbehebungen für die Version 7.0.x
    • Importer anderer Systeme: VieCode Lexikon 4.1.x, 5.0.x, 5.1.x, 5.2.x
  • Zugang zum offiziellen Supportforum (Freischaltung)

Verweise und weitere Informationen

Lizenzbedingungen: https://www.viecode.com/license/

Erweiterungen und Addons

Kostenpflichtig


  • Hi!


    Gibt es die Möglichkeit nur bestimmte Artikel vom lesen auszuschließen? Oder kann man das Leserecht nur auf eine gesamte Kategorie verbieten?


    Grüße v. Seferd

    • Nein, es geht nur auf Kategorieebene.

  • I am using the Lexicon and trying to edit an entry on my Android, but I do not see the same "Edit" and other buttons (like "Add Module") that I see on my desktop. Is this a bug or am i doing something wrong?

    • That is a known bug, that will be fixed with the next bugfix-update.

    • Thank you!

  • Muss das sein, dass Version 7 als Update in der Paket-Aktualisierung als Update für 6.x angezeigt wird?

    • Ich habe darauf, wie WoltLab die Pakete über den Paketserver ausliefert, leider keinen Einfluss. Das System ist nicht optimal und wurde von den Entwicklern lange kritisiert. Hast du im ACP den Authorisierungscode hinterlegt? Das sollte gegen dieses Phänomen helfen.

  • What about the 552 people that paid 29.99 EUR for your other VieCode Lexicon / Article system. A whole 10 Euro more expensive then this version?


    Are you going to get us a discounted upgrade from a plugin that you abandoned?


    I kind of feel we are owed something.


    Edit: Removed the financials. I realized that was petty and I am sorry.

    • The new version of the Lexicon costs roughly 40€. Existing owners of a license of a previous version are eligible to upgrade for a lower price of roughly 20€. WoltLab does not make it possible for us to make more transparent for our extisting customers. We did not abandon existing customers. This is just the first paid upgrade since many many years which includes a ton of new features. The old version will still receive updates. I realize that I did miss to add the new features into the English description. I’m sorry for that confusion. I‘m going to add that as well later this week. In the meantime here is announcement in German (https://www.viecode.com/support/thread/15683-ankündigung-viecode-lexikon-7-0/). Edit: I did update the english description as well to reflect the new changes and to avoid confusions.


      Your calculation is btw not 100% accurate. You are missing ~20% sales tax and ~50% income tax. The number is a lot lower than in your calculation :(

    • Sorry if I was ignorant in my comment. This was the third plugin recently that “changed” and I was irritated, I apologize.


      Not just you but a couple of other developers.

    • No worries. This is important feedback. I did ask WoltLab to change the label of the buy button. They did already change the behavior and it is now visible to the user that it is an update price :)

  • Bitte um Verzeihung wenn ich es nicht finde oder sehe aber wie lösche ich einen Eintrag?

    • Direkt im Eintrag rechts unten bei Bearbeiten. Es gibt in der neuen Version noch einen JavaScript Fehler, der u.U. diese Funktionalität bricht. Ich habe mir den Fehler aber noch nicht genauer ansehen können.

    • Wenn ich auf „Bearbeiten“ klicke springt es direkt in den Eintrag rein um ihn bearbeiten zu können.

    • Ja, das ist dieser besagte JavaScript Fehler.

    • Geht nach Update immernoch nicht.

    • 7.0.0 pl 1 oder 7.0.0 pl 2

  • Super

    Echt Super Endanwendung ;)

  • Absolut empfehlenswert

    Klasse, übersichtlich und wirklich hilfreich für jede Community

  • Nahezu perfekt!

    Ich bin begeistert.

    Danke für diese tolle Arbeit.

    Einen Wunsch hätte ich, es wäre die absolute Spitzenkrone wenn man einen Eintrag mit einem bestimmten Forenbeitrag verknüpfen könnte, eine schöne auffällige Schaltfläche.


    Die Kacheln sind genial!

Customers Who Bought This File Also Bought